Eva-Maria Schmidt, ehemalige Erzieherin unserer Einrichtung, wurde am 9. März 2015 am reich gedeckten Frühstückstisch von unseren Kindern überrascht. Frau Schmidt engagiert sich,seit ihrem Ausscheiden vor über 10 Jahren, liebevoll als organisatorische Mitgestalterin, mit Geschenken und als Lesepatin weiterhin in unserer Einrichtung. Dieses ehrenamtliche Engagement wollten die Kinder und Mitarbeiter unserer Einrichtung honorieren.

 

„Anlässlich des Frauentages haben wir Eva-Maria eingeladen. Was wir mit ihr vorhaben, haben wir  natürlich nicht erzählt, sonst wäre die Überraschung dahin gewessen. ... Jede Gruppe hat zu diesem Anlass etwas für Eva-Maria Schmidt vorbereitet. Es wurden Geschenke vorbereitet, gebastelt, gebacken und ein Programm gab es auch.“, berichteten die Erzieher.

 

Nach Ihrer 45 jährigen Arbeit in unserer Einrichtung kümmert Eva-Maria sich weiterhin um Materialien unserer Theater-AG, das kreative Gestalten und den Außenbereich unserer Einrichtung. Kathrin Huhnstock, Leiterin der integrativen Kindertagesstätte, berichtet dass Eva-Maria zu Tränen gerührt, die Überraschung entgegen nahm und diese geglückt sei.