Wir möchten Ihnen einen kleinen Rückblick auf die ereignisreiche Zeit des Jahres 2014 im Sozialpädagogischen Fachteam geben. 

 

Wir sind mit vier Kollegen / innen ins Jahr 2014 gestartet und beenden dieses mit nun insgesamt sieben Kollegen / innen. Wir haben seit Ende des Jahres 2013 ein neues Projekt, das Ambulant Betreute Wohnen, hinzugewonnen und haben die neue Herausforderung dankend angenommen. Für alle denen dieses Projekt noch fremd ist: das Ambulant Betreute Wohnen richtet sich an Erwachsene, die aufgrund der Folgen ihrer geistigen Behinderung, seelischen Behinderung und / oder psychischen Erkrankung nicht in der Lage sind, Anliegen des Alltags selbständig zu meistern. Das Ambulant Betreute Wohnen ist erfolgreich angelaufen und hat nicht nur Zuspruch vom Sozialamt Sömmerda erfahren, sondern auch aus anderen Landkreisen. 

 

Auch in dem Bereich der Hilfen zur Erziehung hat sich viel getan. Dank der Unterstützung der neuen Kollegen / innen konnten wir die Qualität und die Fachlichkeit unserer Arbeit steigern, was auch hier nicht nur großen Zuspruch beim Jugendamt Sömmerda, sondern auch bei anderen Landkreisen fand. 

 

Seit Februar 2014 sind wir eine zertifizierte Praktikumsstelle und sind bis Juli 2015 mit Praktikanten / innen ausgebucht. Das stellt für uns eine große Bereicherung dar. Gemeinsam mit unseren Praktikanten / innen sind viele kleine Projekte für und mit den Familien entstanden. 

 

Besondere Erwähnung soll hier unsere Spendenaktion „Fass dir ein Herz“ erfahren. Wir haben gemeinsam mit den Müttern und Kindern aus unseren zu betreuten Familien Stoffherzen genäht, die man gegen eine Mindestgeldspende in Höhe von 2 € an verschiedenen Standorten in der Stadt Sömmerda erwerben kann. Das Geld kommt zum einen den Familien in Form von Freizeitangeboten zu Gute und wird für neue Projektideen eingesetzt. Wer uns dabei unterstützen möchte, kann die Herzen auch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in der Geschäftsstelle in Bad Langensalza erwerben. Für ihre zahlreiche Unterstützung möchten wir uns schon mal im Voraus bedanken!

 

An dieser Stelle gilt ein großer Dank an alle Kollegen / innen des Sozialpädagogischen Fachteams, an unsere Fachbereichsleiterin Sophie Ortmann und ihre Projektsachbearbeiterin Ines Fehringer, die uns in unserer Entwicklung stets begleitet und unterstützt haben.